Philosophie

Neugierde & Gemeinschaft

Alle Kinder kommen neugierig und entdeckungsfreudig zur Welt. Wir wollen die Begeisterung und Lernlust auch in der späteren Kindheit und Jugend fördern. Dazu wollen wir einen Lernraum schaffen, in dem sie sowohl Sicherheit und Geborgenheit erleben als auch die Möglichkeit bekommen über ihre Grenzen hinauszuwachsen.

Der Mensch als soziales Wesen braucht andere Menschen. Um gestaltender Teil einer Gemeinschaft zu sein, braucht es soziale Kompetenzen, um Eigeninteresse und Gruppeninteresse konstruktiv miteinander zu verbinden. Diese Fähigkeit ist nicht angeboren, sondern muss von Kindern und Jugendlichen entwickelt werden und es braucht Zeit und Übung, um diese in der Persönlichkeit zu verankern.

Musik ist ein Teil der Kultur, die in jeder Gemeinschaft besteht. Deshalb sollte jeder Mensch die Möglichkeit haben gemeinsam Musik zu  machen.